Schoko Lava Kuchen (vegan)

von | 26. Jan 2023 | Desserts, Rezepte

Ein warmer Schokokuchen mit flüssigem Kern: Schoko Lava Kuchen gehört zu den absoluten Dessert-Klassikern! Dieses Rezept ist vegan, super einfach und gelingt garantiert. Probiere es aus und löffele dich in den Schokohimmel!

Ich weiß nicht, wie es dir geht – aber Schoko Lava Kuchen gehört definitiv zu meinen Lieblingsdesserts. Doch so lecker die Nachspeise ist, so gefürchtet ist sie auch. Mal geht der Teig nicht hoch, mal ist die Schokolade beim Anstich nicht mehr flüssig und wenn die Lava doch mal richtig schön fließt, ist der Kuchen noch nicht durch. Puh, ziemlich frustrierend. Das muss aber nicht sein. Und darum bekommst du von mir jetzt ein Lava Cake Rezept, das dir ganz sicher gelingen wird.

So lecker: Ein luftiges Soufflé mit flüssigem Schokoladenkern

Was ist Schoko Lava Kuchen?

Ein Lava Cake ist ein Schokokuchen mit flüssigem Kern im Mini-Format. Oder genau genommen: ein kleines Schokoladen-Soufflé mit geschmolzener Schokolade in der Mitte. Die Lava ist also flüssige Schokolade, die beim Einstechen des Kuchens herausläuft – alleine bei dem Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Die leckere Nachspeise wird in kleinen Soufflé-Förmchen gebacken und haben schon einige Menschen in den Wahnsinn getrieben. Denn die Schwierigkeit besteht eben darin, dass der Kuchen außen gar und innen flüssig sein muss. Zum Glück lässt sich hier gut tricksen!

Das perfekte Dessert: Lava Cakes

Wie macht man Schoko Lava Kuchen vegan?

Die wichtigste Zutat für veganen Schoko Lava Kuchen ist vegane Schokolade – und davon gibt es inzwischen reichlich. Ich würde dir hier eine Alternative zu klassischer Vollmilch- oder Zartbitter-Schokolade ohne Schnickschnack empfehlen. Weder zu süß noch zu herb, zum Beispiel die Vegan M!lk Esmeraldas 50 % von Original Beans oder die Vegan M!il-Like Classic Style von iChoc. Beide habe ich für dieses Rezept bereits verwendet und sie eignen sich super für Schokokuchen mit flüssigem Kern.

Der Kuchen selbst, der ja eigentlich eher ein Soufflé ist, enthält kein Mehl. Dafür aber eine Zutat, die du vielleicht nicht erwartet hättest: Naturtofu! Er ist ein geniales Bindemittel, dabei aber geschmacksneutral und saftig. Ich backe super gerne damit! Apropos: Probiere auch mal meinen veganen Cheesecake mit Karamellsoße oder meinen Blaubeer Cheesecake im Glas aus.

Außerdem brauchst du eine vegane Nuss-Nougat-Creme (mein Favorit ist Haselherz) sowie Sojamilch, Ahornsirup und etwas Maisstärke.

Weitere vegane Desserts findest du hier:

Veganer Schoko Lava Kuchen mit flüssigem Kern

Schoko Lava Kuchen (vegan)

Elisa
Ein warmer Schokokuchen mit flüssigem Kern: Schoko Lava Kuchen gehört zu den absoluten Dessert-Klassikern! Dieses Rezept ist vegan, super einfach und gelingt garantiert.
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 18 Min.
Arbeitszeit 38 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 125 g vegane Zartbitter-Schokolade oder dunkle M!lchschokolade
  • 75 g Naturtofu fest
  • 15 g Maisstärke
  • 45 g vegane Nuss-Nougat-Creme
  • 45 ml Sojadrink
  • 75 g Ahornsirup
  • 1/4 TL Vanillemark

Außerdem

  • etwas Puderzucker z. B. aus Xylit

Anleitungen
 

  • 100 g Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Tofu, Nuss-Nougat-Creme, Sojadrink, Ahornsirup, Vanillemark, Salz und Stärke im Mixer fein pürieren. Geschmolzene Schokolade zugeben und noch einmal durchmixen.
  • Vier ofenfeste Förmchen zu etwa 2/3 mit dem Teig füllen. Dann je ein Stück der übrigen 25 g Schokolade in die Mitte legen und mit dem übrigen Teig bedecken. Im vorgeheizten Ofen für ca. 18 Minuten backen, noch warm aus den Förmchen auf kleine Teller stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Das könnte dir auch gefallen

Vegane Macarons mit Kaffee

Vegane Macarons mit Kaffee

Vegane Macarons mit Kaffee & weißer GanacheVegane Macarons selber machen, das stand schon lange auf meiner Bucket List. Darum freue ich mich sehr, heute mein Rezept für Aquafaba-Macarons mit Kaffee und weißer Schokoladenganache mit dir zu teilen. Bon appetit!Als ich...

Macarons vegan: so geht’s

Macarons vegan: so geht’s

Macarons vegan: so geht'sKann man Macarons vegan, also ohne Eier machen? Und: Schmeckt das? Klare Antwort: ja! In diesem Beitrag verrate ich dir mein Grundrezept für Baiser aus Aquafaba. Dazu bekommst du Tipps und Tricks rund ums Thema französische...

Schoko-Brezel-Tarte

Schoko-Brezel-Tarte

Schoko-Brezel-TarteKnuspriger Salzbrezel-Boden trifft Schoko-Erdnuss-Ganache: Diese vegane Tarte ist ein Gedicht! Perfekt für alle, die es süß-salzig lieben. Dieser Beitrag enthält Werbung.Wenn du den Kontrast von süß und salzig auch so magst, solltest du diese...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating