Schoko-Brezel-Tarte

von | 13. Jan 2023 | Kuchen & Gebäck, Rezepte

Knuspriger Salzbrezel-Boden trifft Schoko-Erdnuss-Ganache: Diese vegane Tarte ist ein Gedicht! Perfekt für alle, die es süß-salzig lieben. Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wenn du den Kontrast von süß und salzig auch so magst, solltest du diese Schoko-Brezel-Tarte unbedingt probieren. Sie ist super schnell gemacht, besteht nur aus wenigen Zutaten und sorgt für eine richtige Geschmacksexplosion. Inspiriert wurde ich bei diesem Rezept von der neuen iChoc Salty Pretzel – eine vegane M!lchschokolade mit knusprigen Brezelstückchen. Sie ist auch pur ein Höhepunkt, macht aber als Dessert nochmal richtig was her. Apropos: Diese Schokotarte eignet sich super als veganes Mitbringsel!

Vegane Schokoladentarte mit Salzbrezeln

Schoko-Brezel-Tarte: süß trifft salzig

Salzbrezeln mit Schokolade? Ich muss zugeben, dass ich dieser Kombination etwas skeptisch gegenüberstand – bis ich sie probiert habe. Eigentlich ist es keine Überraschung, dass ich Schokobrezeln mag – ich finde auch Salzkaramell, Peanut Butter Cups und süß-salziges Popcorn super lecker. Also habe ich mir überlegt, dieses Prinzip auf eine Tarte anzuwenden – und zwar mit so ziemlich allem, was ich mag. Herausgekommen ist ein Kuchen mit knusprigem Salzbrezel-Boden und einer cremigen Ganache aus Schokolade, Kokosmilch und Erdnussbutter. Mehr geht irgendwie nicht, oder?

Knuspriger Brezelboden und cremige Schoko-Ganache

iChoc Salty Pretzel: Brezeln in Schokolade

Falls du iChoc nicht nicht kennst: Das deutsche Unternehmen produziert unfassbar tolle vegane Schokolade mit zartem Schmelz und in genialen Sorten. Ob White Nougat Crisp, Super Nut, Creamy White oder Choco Cookie: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich durfte sogar schon mal die Fabrik besuchen und mir ansehen, wie die Tafeln produziert werden – ein kleiner Kindheitstraum!

2022 gab es bei iChoc nun einen Relaunch mit zwei neuen Sorten: White Barista Art und Salty Pretzel. Ich habe es mir nicht nehmen lassen und zu jeder Sorte ein Rezept kreiert. Meine Haselnuss-Espresso-Cookies mit weißer Schoko-Kaffee-Ganache hast du vielleicht schon entdeckt. Die zweite Kreation ist diese leckere Schoko-Brezel-Tarte mit der iChoc Salty Pretzel. Das ist eine vegane M!lchschokolade mit knusprigem Brezel-Crunch. Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, liebe ich beide Sorten.

Wer es süß-salzig mag, wir dieses vegane Dessert lieben!

Schoko-Brezel-Tarte: Tipps und Tricks

Dieses Rezept ist wirklich einfach! Du musst keinen Teig herstellen, sondern einfach nur Salzbrezeln zerkleinern und mit etwas veganer Butter und Kokosblütenzucker mischen. In eine Form pressen, kurz backen und fertig! Die Ganache rührst du auf dem Herd an, gießt sie in die Form und dann muss das Dessert nur noch kühlen. Die Wartezeit ist vielleicht der schwierigste Teil von diesem Rezept – doch es lohnt sich! Damit die Tarte gelingt, hier noch ein paar Tipps:

1. Verwende unbedingt eine Form mit herausnehmbarem Boden. So kannst du die Tarte einfach lösen, ohne sie zu zerbröseln.

2. Damit der Boden schön fest und knusprig wird, solltest du die Masse sehr fest und gleichmäßig in die Form pressen UND sich an die Kühlzeit halten, bevor du die Tarte anschneidest.

3. Für eine homogene und perfekte Ganache empfehle ich dir Kokosmilch aus dem Tetrapack, da sie meist cremiger ist als die Variante aus der Dose. Außerdem glattes, ungesüßtes Erdnussmus und Geduld beim Rühren.

4. Für das gewisse Extra: Eine iChoc Salty Pretzel in grobe Stücke brechen und sie zusätzlich zu den Brezeln als Deko auf die Ganache setzen. Mehr ist mehr!

Weitere leckere, vegane Rezepte findest du hier:

Vegane Schoko-Bretzel-Tarte mit der neuen iChoc Salty Pretzel

Schoko-Brezel-Tarte

Elisa
Knuspriger Salzbrezel-Boden trifft Schoko-Erdnuss-Ganache: Diese vegane Tarte ist ein Gedicht! Perfekt für alle, die es süß-salzig lieben.
Zubereitungszeit 1 d 35 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Portionen 1 Tarte

Equipment

  • 1 rechteckige Tarteform mit herausnehmbarem Boden 35 cm x 11 cm

Zutaten
  

  • 150 g vegane Dinkel-Salzbrezeln + 25 g für die Deko
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 100 g vegane Butter

Für die Ganache

  • 200 g iChoc Salty Pretzel Schokolade
  • 50 g Erdnussmus, glatt
  • 150 g Kokosmilch aus dem Tetrapack
  • 2 EL Mandeldrink, kalt

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die vegane Butter bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen. Die Brezeln mit dem Kokosblütenzucker in der Küchenmaschine kurz und fein zermahlen. Alles gründlich vermischen und sehr fest in eine rechteckige Tarteform mit herausnehmbarem Boden pressen. Etwa 12 Minuten backen, anschließend herausnehmen und komplett auskühlen lassen.
  • Für die Ganache die Schokolade fein hacken und mit dem Erdnussmus in eine Glas- oder Metallschüssel geben. Kokosmilch in einem kleinen Topf bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen und über die Schokolade gießen. Kurz stehen lassen, dann unter Rühren komplett schmelzen. Zuletzt für einen schönen Glanz die kalte Mandelmilch kräftig unterrühren. Ganache auf den Brezel-Boden gießen und mit den übrigen Mini-Brezeln dekorieren.
  • Die Tarte im Kühlschrank mindestens 4 Stunden festwerden lassen.

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Das könnte dir auch gefallen

Vegane Macarons mit Kaffee

Vegane Macarons mit Kaffee

Vegane Macarons mit Kaffee & weißer GanacheVegane Macarons selber machen, das stand schon lange auf meiner Bucket List. Darum freue ich mich sehr, heute mein Rezept für Aquafaba-Macarons mit Kaffee und weißer Schokoladenganache mit dir zu teilen. Bon appetit!Als ich...

Macarons vegan: so geht’s

Macarons vegan: so geht’s

Macarons vegan: so geht'sKann man Macarons vegan, also ohne Eier machen? Und: Schmeckt das? Klare Antwort: ja! In diesem Beitrag verrate ich dir mein Grundrezept für Baiser aus Aquafaba. Dazu bekommst du Tipps und Tricks rund ums Thema französische...

Schoko Lava Kuchen

Schoko Lava Kuchen

Schoko Lava Kuchen (vegan)Ein warmer Schokokuchen mit flüssigem Kern: Schoko Lava Kuchen gehört zu den absoluten Dessert-Klassikern! Dieses Rezept ist vegan, super einfach und gelingt garantiert. Probiere es aus und löffele dich in den Schokohimmel!Ich weiß nicht, wie...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating