Halloween Rezept: Rote Bete Suppe mit Grissini

Du suchst nach einem kreativen und einfachen Halloween Rezept? Dann kommt diese vegane Rote Bete Suppe mit Kokosmilch und Knochen-Grissini genau richtig. Gut vorzubereiten, super lecker und garantiert mit Grusel-Faktor!

Diese Rote Bete Suppe mit Knochen-Grissini ist das perfekte Halloween-Rezept! Ob als Partyessen oder einfach, um etwas Abwechslung in die Suppensaison zu bringen: Die blutrote Farbe und die schaurige Suppeneinlage sehen zwar gruselig aus, schmecken aber himmlisch – und sind außerdem komplett vegan. Ich feiere eigentlich gar kein Halloween, wollte aber unbedingt auch mal ein passendes Rezept kreieren. Rote Bete ist außerdem super gesund, gehört für mich einfach zum Herbst dazu und schmeckt in Kombination mit Kokosmilch besonders gut. Probiere es doch mal aus!

Halloween Rezept: herzhafte Rote Bete Suppe

Mit Essen spielt man zwar nicht. Spaß machen soll es aber schon – und diese cremige Rote Bete Suppe macht selbst Halloween Muffeln Lust auf das gruselige Fest. Da die gesunde Knolle von Natur aus eine kräftige Farbe hat, brauchst du für dieses Rezept nur eine Handvoll natürlicher Zutaten. Falls du also zu einer Motto-Party eingeladen bist oder selbst eine veranstaltest, hast du hier die ideale Halloween Buffet Idee – wobei sie auch super als Vorspeise bei einem Dinner funktioniert. Und danach: Meine Spinat Gnocchi im Frankenstein Look eignen sich gut als kreatives Halloween Hauptgericht.

Knusper Knochen: Grissini als Halloween Fingerfood

Halloween Fingerfood: Knochen-Grissini

Um den Grusel-Faktor zu erhöhen, gibt es dazu noch Grissini in Knochenform – das ideale Fingerfood für Halloween. Die krossen Brotstangen sind natürlich vegan und ebenfalls super schnell gemacht. Du kannst sie kurz vor dem Servieren in die Suppe tauchen oder einfach auf dem Buffet platzieren. In jedem Fall machen sie richtig was her und sind eine geniale Alternative zu Croutons oder Brot. Auch zum Dippen eignen sich die Knusper-Knochen sehr gut.

Halloween Rezept: vegan, gesund und lecker

Süßigkeiten, Lebensmittelfarbe oder aufwändige Zubereitung? Braucht es für ein gelungenen Halloween Rezept gar nicht! Auch aus wenigen und natürlichen Zutaten kannst du gruseliges Halloween Partyessen zaubern. Das sieht dann nicht nur cool aus, sondern schmeckt und tut auch gut. Gleichzeitig ist es eine gute Möglichkeit, um Gemüsemuffel davon zu überzeugen, dass gesund auch richtig lecker sein kann. An dieser Stelle noch ein Tipp: Probiere doch mal meinen leckeren Rote Bete Kuchen mit cremigem Frosting!

Blut und Knochen? Zum Glück ist diese Rote Bete Suppe mit Grissini vegan!

Halloween Snacks: einfach und gut vorzubereit

Sowohl die Rote Bete Suppe als auch die Grissini lassen sich sehr gut vorbereiten, sodass du dir unnötigen Stress ersparen kannst. Wenn du also nach Rezepten für schnelles Halloween Fingerfood und einfache Gerichte suchst: Jackpot! Beides eignet sich auch gut, um mit Kindern zu kochen – allerdings würde ich Kochschürzen und Handschuhe empfehlen, wenn ihr die Rote Bete vorbereitet. Sonst gibt es rote Flecken …

Einfaches Halloween Rezept: Grissini in Knochenform

Weitere leckere, vegane Rezepte findest du hier:

Halloween Rezept: Rote Bete Suppe mit Knochen-Grissini

Halloween Rezept: Rote Bete Suppe mit Grissini

Elisa
Du suchst ein einfaches Halloween Rezept? Diese cremige Rote Bete Suppe mit Knochen-Grissini ist vegan, lecker & gruselig!
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gehzeit 2 Stunden
Portionen 4

Zutaten
  

Für die Grissini (8-12 Stück)

  • 125 g Weizenmehl, Type 550
  • 1/2 TL Trockenhefe
  • 1/4 TL Salz
  • 50 g Wasser
  • 20 g Olivenöl

Für die Rote Bete Suppe

  • 1 kg Rote Bete, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Olivenöl
  • 700-800 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Kokosmilch

Anleitungen
 

Für die Grissini

  • Mehl, Trockenhefe und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser und Olivenöl zugeben und alles möglichst schnell zum geschmeidigen Teig verkneten. Eine Kugel formen und diese zurück in die Schüssel legen. Mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen lassen.
  • Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Nach der Gehzeit den Teig in 4 Portionen teilen. Jedes Stück nochmals halbieren (oder dritteln für kleinere Grissini). Jedes Stück zur Wurst rollen, die Enden ca. 2 cm einschneiden und die Enden nach außen aufrollen, sodass eine knochenähnliche Form entsteht.
  • Grissini für 18-20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen und zur Suppe servieren.

Für die Rote Bete Suppe

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Rote Bete schälen und würfeln – Handschuhe nicht vergessen, sonst gibt es rote Finger. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin 5 Minuten glasig dünsten, dann Knoblauch für 1 Minute zugeben. Rote Bete zugeben und für 15 Minuten mit anrösten. 
  • Suppe mit 700 ml Gemüsebrühe aufgießen, alles aufkochen und für gut 30 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Kokosmilch fein pürieren – bei Bedarf etwas mehr Brühe oder Kokosmilch zugeben.

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Hast du mein Rezept ausprobiert?
Markiere mich gerne auf Instagram mit @elisa.brunke

Das könnte dir auch gefallen

Weiße Bolognese: Ragù Bianco (vegan)

Weiße Bolognese: Ragù Bianco (vegan)

Weiße Bolognese: Ragù Bianco (vegan)Weiße Bolognese ohne Tomaten ist eine köstliche Soße für deine Pasta. Mit meinem veganen Ragù Bianco Rezept kannst du den Klassiker auch fleischfrei kochen und genießen. Ein Muss für Nudel-Fans!Falls du weiße Bolognese noch nie...

Vegane Gyros Bowl

Vegane Gyros Bowl

Vegane Gyros Bowl mit PommesDiese vegane Gyros Bowl mit Pommes und Tsatsiki ist kalorienärmer als der Fast Food Klassiker im Brot, aber mindestens genauso lecker, proteinreich und deftig.Deftiges Essen muss nicht schwer im Magen liegen. Eine vegane Gyros Bowl mit...

Vegane Nougat Ostereier

Vegane Nougat Ostereier

Vegane Nougat-Ostereier aus 4 ZutatenDieses Rezept für vegane Nougat Ostereier zum Selbermachen ist perfekt für dein Osternest. Aus nur 4 Zutaten zauberst du damit leckere Schokoeier mit cremiger Füllung und Knusperstückchen. Dieser Beitrag enthält Werbung.Vegane...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating